Blog
Home » Ferien & Feiertage Schweiz » Weihnachtstag

Weihnachtstag

Wann ist Weihnachtstag?

Der Weihnachtstag wird in der gesamten Schweiz in jedem Jahr am 25. Dezember gefeiert. Der Weihnachtstag, der Christtag, knüpft dadurch nahtlos an die Feierlichkeiten des vorhergehenden Heiligabends an. Im Anschluss an den Weihnachtstag wird in einem Großteil aller schweizerischen Kantone der Stephanstag zelebriert. In den nächsten Jahren findet sich der Weihnachtstag wie folgt auf den Kalendern wieder:

  • Weihnachtstag 2016: Sonntag, den 25. Dezember 2016
  • Weihnachtstag 2017: Montag, den 25. Dezember 2017
  • Weihnachtstag 2018: Dienstag, den 25. Dezember 2018
  • Weihnachtstag 2019: Mittwoch, den 25. Dezember 2019
  • Weihnachtstag 2020: Freitag, den 25. Dezember 2020
  • Weihnachtstag 2021: Samstag, den 25. Dezember 2021
  • Weihnachtstag 2022: Sonntag, den 25. Dezember 2022
  • Weihnachtstag 2023: Montag, den 25. Dezember 2023
  • Weihnachtstag 2024: Mittwoch, den 25. Dezember 2024
  • Weihnachtstag 2025: Donnerstag, den 25. Dezember 2025

Wo ist der Weihnachtstag ein Feiertag?

Der Weihnachtstag wird in der Schweiz in allen Kantonen gefeiert. Überall wird der Weihnachtstag als ein Feiertag anerkannt, der einem Sonntag gleichgestellt ist. Dementsprechend bleiben Schulen, Geschäfte sowie ähnliche Einrichtungen geschlossen.

Feiertag Weihnachtstag - Tipps zur Urlaubsplanung!

Der Weihnachstage ist einer der beliebtesten Feiertage für die jährliche Urlaubsplanung. Denn viele Schweizer nutzen die Vorzüge des Jahresendes, um die aufeinander folgenden Feiertage durch Urlaubstage zu verlängern. Folgen Heiligabend, der Weihnachts- sowie Stephanstag aufeinander, sind diese Tage für die meisten Arbeitnehmer in der Schweiz sowieso frei. Wer die Erholungspause verlängern möchte, braucht vorhandene Urlaubstage auf und verlängert die Auszeit bis zum Jahresende oder gar darüber hinaus. Wie viele Urlaubstage für diesen Zeitraum eingeplant werden müssen, hängt von der jeweiligen Konstellation eines Jahres ab. Ist der Weihnachtstag in Kombination mit anderen weihnachtlichen Feiertagen günstig inmitten der Woche gelegen, genügen zumeist schon zwei oder drei Urlaubstage, um eine Woche oder länger die Beine hochzulegen. Bei ungünstigen Anordnungen der Weihnachtsfeiertage sind eventuell ein oder zwei Urlaubstage mehr von Nöten, um den gleichen Zeitraum abzudecken.

Wissenswertes rund um den Weihnachtstag

Der Weihnachtstag ist Teil von einem der drei Hauptfeste des Kirchjahres. Der Weihnachtstag ist in das Weihnachtsfest eingebunden, das mit der Vesper an Heiligabend beginnt und in der römisch-katholischen Kirche erst mit dem Fest zur Taufe des Herrn jeweils sonntags nach der Erscheinung des Herrn endet. Bereits seit 336 n. Chr. ist der 25. Dezember als kirchlicher Feiertag belegt. Heutzutage ist es am Weihnachtstag üblich, dass Christen sowie Nichtchristen Weihnachten zusammen mit ihrer Familie feiern und sich gegenseitig beschenken. Heute heißt es, dass dieser Brauch schon 1535 durch Martin Luther propagiert wurde.

Wenn dir dieser Urlaubsplaner gefällt -> Teile ihn mit deinen Freunden!

Send this to a friend