Blog
Home » Ferien & Feiertage Deutschland » Deutschland 2017 » Ferien & Feiertage Hessen 2017 - online Urlaubsplaner kostenlos

Ferien & Feiertage Hessen 2017 - online Urlaubsplaner kostenlos

Dieser Überblick hilft Ihnen dabei, Ihre Ferien und Feiertage für das Jahr 2017 in Hessen effizient zu planen. Sinn und Zweck dieses Kalenders ist es, dass Sie für den Einsatz von möglichst wenigen Urlaubstagen so viele Ferien wie möglich erhalten. Bei dieser Reiseplanung sollten Sie unbedingt auf Brückentage achten, die mit Feiertagen einhergehen.

>>> Anleitung für den Urlaubsplaner <<<

  1. Wähle unten in den Einstellungen was innerhalb des Kalenders angezeigt werden soll (Ferien/Feiertage/Brückentage)
  2. Trage ein wie viel Urlaubstage dir zur Verfügung stehen. Gib an ob auch Wochenenden & Feiertage als freie Tage berechnet werden sollen (werden die Feiertage berücksichtigt kann dir der Holidayomat die bestmögliche Auswahl an freien Tagen automatisch anzeigen! Probier es aus!)
  3. Lege nun mit einem Klick im Kalender deine Urlaubstage fest (ein erneutes klicken entfernt den gewählten Tag wieder). Mit jedem gesetzten Urlaubstag siehst du im Feld "Berechnung" die Ausbeute. Weiter unten kannst du deine Planung auch speichern oder ausdrucken
  4. Schönen Urlaub!











 
Hast du Fehler gefunden oder fehlt etwas? Dann gib uns eine Nachricht

Übersicht Feiertage Hessen 2017

Wann? Feiertag: Kommentar
Sonntag, 1. Januar 2017 Neujahr
Freitag, 14. April 2017 Karfreitag langes Wochenende
Montag, 17. April 2017 Ostermontag langes Wochenende
Montag, 1. Mai 2017 Tag der Arbeit langes Wochenende
Donnerstag, 25. Mai 2017 Christi Himmelfahrt Brückentag
Montag, 5 Juni 2017 Pfingstmontag langes Wochenende
Donnerstag, 15. Juni 2017 Fronleichnam Brückentag
Dienstag, 3. Oktober 2017 Tag der Deutschen Einheit Brückentag
Dienstag, 31. Oktober 2017 Reformationstag Brückentag
Montag, 25. Dezember 2017 1. Weihnachtsfeiertag langes Wochenende
Dienstag, 26. Dezember 2017 2. Weihnachtsfeiertag Brückentag

Übersicht Schulferien Hessen 2017

Ferienzeit Beginn Ende
Winterferien - -
Osterferien Montag, 3. April 2017 Donnerstag, 13. April 2017
Sommerferien Montag, 3. Juli 2017 Freitag, 11. August 2017
Herbstferien Montag, 9. Oktober 2017 Freitag, 20. Oktober 2017
Weihnachtsferien Montag, 25. Dezember 2017 Freitag, 12. Januar 2018

Mehr Urlaub durch Nutzung der Feiertage

Mit zehn Feiertagen pro Jahr befindet sich Hessen im deutschlandweiten Vergleich im Mittelfeld. Einige Bundesländer haben wesentlich mehr, andere weniger Feiertage. Das Kontingent freier Tage wird bei Schülern durch frei bewegliche unterrichtsfreie Tage aufgestockt. In Abhängigkeit der Religionszugehörigkeit wird die Anzahl eventuell um stundenweise oder tageweise schulfreie Zeiten erweitert.

Jahreswechsel 2016/2017 (1. Januar)

In diesem Jahr wird der Jahreswechsel an einem Sonntag begangen.

Ostern (14. – 17. April)

In diesem Jahr schaut der Osterhase Mitte April vorbei. Dadurch ist es schwierig, bis zu diesem Zeitraum Resturlaubsansprüche geltend zu machen oder das Osterfest mit dem Tag der Arbeit zu kombinieren.

Tag der Arbeit (1. Mai)

Der „Internationale Kampftag der Arbeiterklasse“, wie der Tag der Arbeit auch genannt wird, fällt in diesem Jahr auf einen Montag. Dadurch verlängert sich automatisch das Wochenende.

Christi Himmelfahrt (25. Mai)

Das Hochfest der katholischen Kirche wird stets 40 Tage nach Ostern begangen. Dieses Jahr entfällt der Tag auf den 25. Mai.

Pfingsten (4./5. Juni)

Pfingsten wird in diesem Jahr in Hessen am 4. sowie 5. Mai gefeiert. Allerdings wird die Daseinsberechtigung des Festes am 50. Tag nach Ostern immer wieder von Verbänden und Parteien diskutiert.

Fronleichnam (15. Juni)

Fronleichnam fällt in jedem Jahr auf einen Donnerstag. Das Fest des Heiligsten Leibes und Blutes Christi wird am 60. Tag nach Ostern begangen.

Tag der deutschen Einheit (3. Oktober)

Der 3. Oktober, in diesem Jahr ein Montag, steht symbolisch für die deutsche Wiedervereinigung. Ursprünglich war der 9. November als Tag des Mauerfalls angedacht. Doch die Datumsgleichheit mit der Reichsprogromnacht galt als ungeeignet.

Reformationstag (31. Oktober)

Der Feiertag zu Ehren des Thesenanschlags von Martin Luther jährt sich in diesem Jahr zum 500. Mal.

Jahreswechsel 2017/2018 (23. Dezember – 1. Januar)

Das Wochenende verlängert sich um zwei Tage, weil die Weihnachtsfeiertage auf Montag und Dienstag fallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn dir dieser Urlaubsplaner gefällt -> Teile ihn mit deinen Freunden!

Send this to a friend