Blog
Home » Ferien & Feiertage Schweiz » Fronleichnam

Fronleichnam

Wann ist Fronleichnam?

Fronleichnam ist ein katholischer Feiertag, der jeweils nach Pfingsten gefeiert wird. Der exakte Zeitpunkt von Fronleichnam ist der 60. Tag des Osterfestkreises. Deshalb ist dieses Ereignis als beweglicher Feiertag bekannt, der in jedem Jahr zu einem anderen Zeitpunkt stattfindet. Weil Fronleichnam jedoch auf den 60. Tag nach Ostern fällt, feiern Schweizer das Ereignis zwangsläufig auf einen Donnerstag.

  • Fronleichnam 2017: Donnerstag, den 15. Juni 2017
  • Fronleichnam 2018: Donnerstag, den 31. Mai 2018
  • Fronleichnam 2019: Donnerstag, den 20. Juni 2019
  • Fronleichnam 2020: Donnerstag, den 11. Juni 2020
  • Fronleichnam 2021: Donnerstag, den 3. Juni 2021
  • Fronleichnam 2022: Donnerstag, den 16. Juni 2022
  • Fronleichnam 2023: Donnerstag, den 8. Juni 2023
  • Fronleichnam 2024: Donnerstag, den 30. Mai 2024
  • Fronleichnam 2025: Donnerstag, den 19. Juni 2025

Wo ist Fronleichnam ein Feiertag?

Fronleichnam ist ein regionaler Feiertag, der in der Schweiz hauptsächlich in katholischen Kantonen zelebriert wird. Ein anerkannter Feiertag ist Fronleichnam in folgenden Kantonen:

1. Appenzell Innerrhoden
2. Jura
3. Luzern
4. Nidwalden
5. Obwalden
6. Schwyz
7. Tessin
8. Uri
9. Wallis
10. Zug
Weiterhin wird Fronleichnam in ausgewählten katholischen Gemeinden dieser Kantone begangen:
1. Aargau
2. Freiburg
3. Graubünden
4. Neuenburg
5. Solothurn

Feiertag Fronleichnam - Tipps zur Urlaubsplanung!

Wie bereits erwähnt, fällt Fronleichnam stets auf einen Donnerstag. Deshalb ist dieser katholische Feiertag geradezu dafür prädestiniert, um ein verlängertes Wochenende einzuleiten. In Verbindung mit einem investierten Urlaubstag am daraufhin folgenden Freitag ist Fronleichnam der erste Tag einer viertägigen Verschnaufpause. Für einen Kurzurlaub ist diese Auszeit allemal ausreichend. Wer sich in der Woche von Fronleichnam komplett zur Ruhe setzen möchte, sollte für dieses Vorhaben insgesamt vier Urlaubstage einplanen. Auch diese Investition lohnt sich. Alles in allem erwartet Schweizer in diesem Fall eine neuntägige Erholungspause vom stressigen Alltag.

Wissenswertes rund um Fronleichnam

Fronleichnam ist einer der wichtigsten katholischen Feiertage des Kirchenkalenders, der stets an dem Sonntag nach Pfingsten gefeiert wird. Eine andere Bezeichnung für Fronleichnam ist „Fest des Leibes Christi“. An diesem Hochfest des Leibes und Blutes Christi wird dem berühmten Abendmahl gedacht, bei dem Jesus getreu der katholischen Glaubenslehre an seine Jünger den lebendigen Leib des Herren übergab. Dieses Ereignis basiert auf einer Vision der Augustinernonne Juliana von Lüttich, der im Jahr 1209 eine Mondscheibe mit schwarzem Fleck erschien. Daraufhin soll ihr Christus kundgetan haben, dass der Mond als Symbol des Kirchjahres dient und der Fleck ein fehlendes Fest anlässlich des Altsakraments darstellte. Die Geburtsstunde von Fronleichnam war erschaffen.

Wenn dir dieser Urlaubsplaner gefällt -> Teile ihn mit deinen Freunden!

Send this to a friend