Blog
Home » Ferien & Feiertage Deutschland » Ferien, Feiertage & Brückentage Deutschland 2017 - automatische Urlaubsplanung

Ferien, Feiertage & Brückentage Deutschland 2017 - automatische Urlaubsplanung

Dieser Kalender dient Ihnen als Informationsquelle über alle gesetzlichen Feiertage in Deutschland. Hier erfahren Sie, wie Sie die Feiertage einschließlich Brückentage geschickt planen können, um für längere Ferien oder mehrere Kurzurlaube möglichst wenig Urlaubstage zu investieren.

Viele Ferien für wenige Urlaubstage

Im Jahr 2017 gibt es mehrere günstige Konstellationen, durch die Sie Ihr Pensum an Urlaubstagen schonen und dennoch mehrere Auszeiten von der Arbeit genießen können. Haben Sie schulpflichtige Kinder, können Sie in Ihren Urlaub ebenfalls frei bewegliche unterrichtsfreie Tage einbeziehen, die Schulen individuell planen. Bei Religionszugehörigkeit wird das Kontingent freier Tage eventuell durch zusätzliche stunden- oder tageweise Befreiungen aufgestockt.

Trick: Nutze hier den automatischen Urlaubsplaner:

>>> Anleitung für den Urlaubsplaner <<<

  1. Wähle unten als erstes für welche Region & Jahr du deinen Urlaub planen möchtest.
  2. Wähle in den Einstellungen was innerhalb des Kalenders angezeigt werden soll (Ferien/Feiertage/Brückentage)
  3. Trage ein wie viel Urlaubstage dir zur Verfügung stehen. Gib an ob auch Wochenenden & Feiertage als freie Tage berechnet werden sollen (werden die Feiertage berücksichtigt kann dir der Holidayomat die bestmögliche Auswahl an freien Tagen automatisch anzeigen! Probier es aus!)
  4. Lege nun mit einem Klick im Kalender deine Urlaubstage fest (ein erneutes klicken entfernt den gewählten Tag wieder). Mit jedem gesetzten Urlaubstag siehst du im Feld "Berechnung" die Ausbeute. Weiter unten kannst du deine Planung auch speichern oder ausdrucken
  5. Schönen Urlaub!

 












 
Hast du Fehler gefunden oder fehlt etwas? Dann gib uns eine Nachricht

Ferien en masse: So nutzen Sie die Brückentage 2017 optimal

Für 2017 gibt es eine gute Nachricht! Kombinieren Sie Ihre Urlaubstage im nächsten Jahr raffiniert mit Brückentagen, winken Ihnen für den Einsatz von 28 Urlaubstagen insgesamt 65 arbeitsfreie Tage. Somit bieten sich ausreichend Möglichkeiten, um zu Hause auch mal für längere Zeit die Beine hochzulegen oder sich Reiseträume zu erfüllen.

Ostern (14. bis 17. April)

Das Osterfest fällt auf den 14. bis 17. April. Investieren Sie in die zwei Osterwochen vom 10. bis 13. April sowie vom 18. bis 21. April insgesamt acht Urlaubstage, können Sie sich stolze 16 Tage lang vom 8. bis 23. April entspannen. Der ideale Zeitpunkt für eine längere Reise.

Maifeiertag (1. Mai)

Nur wenige Tage nach dem Osterfest lockt der Maifeiertag mit weiteren interessanten Urlaubstagskombinationen. In der ersten Maiwoche können Sie an neun freien Tagen am Stück durchatmen, wenn Sie sich zusätzlich zum Maifeiertag vier freie Tage in der Woche gönnen.

Christi Himmelfahrt (25. Mai)

Der nächste Brückentag im Mai lässt nicht lange auf sich warten. Denn füllen Sie diese Woche um den Feiertag am Donnerstag mit weiteren vier Urlaubstagen aus, dürfen Sie sich wiederum an einer neuntägigen Verschnaufpause erfreuen.

Pfingsten (4./5. Juni)

Nur eineinhalb Wochen später folgt das Pfingstwochenende. Möchten Sie zum Fest am 50. Tag des Osterfestkreises viele freie Tage für wenige Urlaubstage genießen, planen Sie nach dem Pfingstmontag vier Urlaubstage ein, um wieder an neun freien Tagen am Stück neue Kraft zu tanken.

Tag der deutschen Einheit (3. Oktober)

Der Tag der deutschen Einheit fällt auf einen Dienstag. Schröpfen Sie Ihr Urlaubskontingent um die verbleibenden vier Tage der Woche, gibt’s erneut neun freie Tage am Stück.

Reformationstag (31. Oktober)

Aufgrund des 500. Jubiläums des Reformationstages gilt dieser Feiertag 2017 für alle Bundesländer. Nutzen Sie den vorhergehenden Montag, um vier Tage zu Hause zu bleiben. Wer in einem Bundesland lebt, in dem Allerheiligen gefeiert wird, geht am 1. November automatisch in die Verlängerung.

Neujahr 2017/2018

Die Weihnachtsfeiertage liegen günstig. Beantragen Sie drei Urlaubstage vom 27. bis 29. Dezember, genießen Sie die Weihnachtszeit bis einschließlich Neujahr zehn freie Tage am Stück. Frohes Fest!

Detaillierte Liste Brückentage, lange Wochenenden & Feiertage pro Bundesland 2017

Wann? Was? Wo? Kommentar
Sonntag, 1. Januar 2017 Neujahrstag Bundesweit
Freitag, 6. Januar 2017 Heilige Drei Könige Baden-Württemberg
Bayern
Sachsen-Anhalt
langes Wochenende
Freitag, 14. April 2017 Karfreitag Bundesweit langes Wochenende
Sonntag, 16. April 2017 Ostersonntag Brandenburg
Montag, 17. April 2017 Ostermontag Bundesweit langes Wochenende
Montag, 1. Mai 2017 Tag der Arbeit / 1. Mai Bundesweit langes Wochenende
Donnerstag, 25. Mai 2017 Christi Himmelfahrt Bundesweit Brückentag
Sonntag, 4. Juni 2017 Pfingstsonntag Brandenburg
Montag, 5. Juni 2017 Pfingstmontag Bundesweit langes Wochenende
Donnerstag, 15. Juni 2017 Fronleichnam Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland Brückentag
Dienstag, 15. August 2017 Mariä Himmelfahrt Bayern (in katholischen Gebieten), Saarland Brückentag
Dienstag, 3. Oktober 2017 Tag der Deutschen Einheit Bundesweit Brückentag
Dienstag, 31. Oktober 2017 Reformationstag Bundesweit (einmalig, 500. Jahrestag)* Brückentag
Mittwoch, 1. November 2017 Allerheiligen Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland
Mittwoch, 22. November 2017 Buß- und Bettag Sachsen
Montag, 25. Dezember 2017 1. Weihnachtstag Bundesweit langes Wochenende
Dienstag, 26. Dezember 2017 2. Weihnachtstag Bundesweit langes Wochenende

Feiertage 2017 in Deutschland:

Jahreswechsel 2016/2017 (1. Januar)

Der Start ins neue Jahr wird 2017 an einem Sonntag gefeiert.

Heilige Drei Könige (6. Januar)

Der Dreikönigstag wird in einigen Bundesländern zelebriert und ist eine gute Möglichkeit, den Weihnachtsurlaub zu verlängern und Resturlaub aufzubrauchen.

Ostern (14. – 17. April)

Ostern fällt 2017 auf Mitte April. Deshalb ist es nicht möglich, den Resturlaub für verlängerte Osterferien heranzuziehen.

Tag der Arbeit (1. Mai)

Der erstmals 1946 in Deutschland gefeierte Tag der Arbeit hat in weiten Teilen Deutschlands verschiedene Bezeichnungen. Beispielsweise gilt der Feiertag in Nordrhein-Westfalen als Tag des Bekenntnisses zu Freiheit und Frieden, sozialer Gerechtigkeit, Völkerversöhnung und Menschenwürde. Weil der Feiertag auf einen Montag fällt, verlängert sich das Wochenende.

Christi Himmelfahrt (25. Mai)

Das Hochfest der katholischen Kirche findet am 40. Tag nach Ostern statt und fällt in jedem Jahr auf einen Donnerstag.

Pfingsten (4./5. Juni)

Am 50. Tag des Osterfestkreises zelebriert das Christentum zu Pfingsten die Entsendung des Heiligen Geistes. In einigen Bundesländern winken zweiwöchige Ferien.

Fronleichnam (15. Juni)

Fronleichnam wird deutschlandweit nur in einigen Bundesländern gefeiert. Dieser Feiertag gilt als Fest des Heiligsten Leibes und Blutes Christi.

Augsburger Friedensfest (8. August)

Das Augsburger Friedensfest kennzeichnet den einzigen staatlich geschützten städtischen Feiertag und erinnert ans Ende des Dreißigjährigen Krieges.

Mariä Himmelfahrt (15. August)

Der in wenigen Bundesländern zelebrierte Feiertag fällt 2017 auf einen Dienstag.

Tag der deutschen Einheit (3. Oktober)

Der jüngste Feiertag Deutschlands wird 2017 an einem Dienstag begangen.

Reformationstag (31. Oktober)

Der Reformationstag zu Ehren des Thesenanschlags von Martin Luther hat 2017 sein 500. Jubiläum.

Allerheiligen (1. November)

Allerheiligen wird in Bundesländern wie Bayern oder Rheinland-Pfalz gefeiert und ist 2017 ein Mittwoch.

Buß- und Bettag (22. November)

Der Buß- und Bettag erinnert an Notstände in der Welt, wird aber nur Sachsen gefeiert.

Jahreswechsel 2017/2018

In diesem Jahr fallen die Weihnachtsfeiertage auf einen Montag und Dienstag. Neujahr 2018 ist ebenfalls ein Montag.

Alle Ferien und Feiertage pro Bundesland 2017 findest du hier:

flagge-baden-wuerttembergBaden-Würtemberg Feiertage & Ferien 2017 flagge-bayernBayern Feiertage & Ferien 2017
Berlin Feiertage & Ferien 2017flagge-berlin flagge-brandenburgBrandenburg Feiertage & Ferien 2017
flagge-bremenBremen Feiertage & Ferien 2017 flagge-hamburgHamburg Feiertage & Ferien 2017
flagge-hessenHessen Feiertage & Ferien 2017 flagge-mecklenburg-vorpommernMecklenburg-Vorpommern Feiertage & Ferien 2017
flagge-niedersachsenNiedersachsen Feiertage & Ferien 2017 flagge-nordrhein-westfalenNordrhein-Westfalen Feiertage & Ferien 2017
flagge-rheinland-pfalzRheinland-Pfalz Feiertage & Ferien 2017 flagge-saarlandSaarland Feiertage & Ferien 2017
flagge-sachsenSachsen Feiertage & Ferien 2017 flagge-sachsen-anhaltSachsen-Anhalt Feiertage & Ferien 2017
flagge-schleswig-holsteinSchleswig-Holstein Feiertage & Ferien 2017 flagge-thueringenThüringen Feiertage & Ferien 2017

 

Wenn dir dieser Urlaubsplaner gefällt -> Teile ihn mit deinen Freunden!

Send this to a friend