Blog
Home » Ferien & Feiertage Deutschland » Feiertag Tag der Arbeit / 1. Mai

Feiertag Tag der Arbeit / 1. Mai

Wann ist der Tag der Arbeit?

Der Tag der Arbeit fällt in jedem Jahr auf den 1. Mai. In den folgenden Jahren lauten die Termine für den Tag der Arbeit wie folgt:

  • Tag der Arbeit 2017: Montag, den 1. Mai 2017
  • Tag der Arbeit 2018: Dienstag, den 1. Mai 2018
  • Tag der Arbeit 2019: Mittwoch, den 1. Mai 2019
  • Tag der Arbeit 2020: Freitag, den 1. Mai 2020
  • Tag der Arbeit 2021: Samstag, den 1. Mai 2021
  • Tag der Arbeit 2022: Sonntag, den 1. Mai 2022
  • Tag der Arbeit 2023: Montag, den 1. Mai 2023
  • Tag der Arbeit 2024: Mittwoch, den 1. Mai 2024
  • Tag der Arbeit 2025: Donnerstag, den 1. Mai 2025

Wo ist der Tag der Arbeit ein Feiertag?

Der Tag der Arbeit wird deutschlandweit begangen. Das heißt, dass der Tag der Arbeit in allen Bundesländern zum Feiertag ernannt wurde.

Feiertag Tag der Arbeit - Tipps zur Urlaubsplanung

Inwiefern der Tag der Arbeit in die persönliche Urlaubsplanung einbezogen werden kann, hängt in hohem Maße von umliegenden Feiertagen ab. Mögliche Optionen wären, den Tag der Arbeit am 1. Mai mit Ostern oder Christi Himmelfahrt zu verbinden. Weil diese Feiertage jedoch variabel sind, erscheint diese Kombination nur bei günstigen Konstellationen sinnvoll. Das bedeutet, dass Ostern und der Tag der Arbeit kombiniert bei der Urlaubsplanung berücksichtigt werden können, wenn das Osterfest zu einem späten Zeitpunkt im April gefeiert wird. Im Gegenzug lassen sich der Tag der Arbeit und Christi Himmelfahrt clever vereinen, wenn Christi Himmelfahrt zu einem frühen Zeitpunkt im Mai begangen wird.

Abgesehen von diesen potentiellen Möglichkeiten ist der Tag der Arbeit ein willkommener Anlass für eine kurze Verschnaufpause. Fällt der 1. Mai beispielsweise auf einen Montag oder Freitag, erwartet deutsche Berufstätige automatisch ein verlängertes Wochenende. Findet der Tag der Arbeit an einem der anderen drei Wochentage statt, sind ein oder zwei Urlaubstage ausreichend, um sich vier oder fünf Tage lang zu entspannen. Alternativ ist die Woche, auf die der Tag der Arbeit fällt, eine gute Gelegenheit für einen einwöchigen Urlaub. Wer sich neun Tage am Stück fernab des Arbeitsplatzes erholen möchte, muss in diesen „Luxus“ insgesamt vier Urlaubstage investieren.

Wissenswertes rund um den Tag der Arbeit

Der Tag der Arbeit gilt in Deutschland als einer der wichtigsten politischen Feiertage. Dieser Tag wird mit dem Bestreben der arbeitenden Bevölkerung nach mehr Rechten verbunden. In der Gesellschaft dient der Tag der Arbeit ebenfalls als Vorbote des Sommers.

Wenn dir dieser Urlaubsplaner gefällt -> Teile ihn mit deinen Freunden!

Send this to a friend