Blog
Home » Ferien & Feiertage Deutschland » Deutschland 2017 » Ferien & Feiertage Niedersachsen 2017 - online Urlaubsplaner kostenlos

Ferien & Feiertage Niedersachsen 2017 - online Urlaubsplaner kostenlos

Diese repräsentative Übersicht informiert über alle Feiertage und Ferien für das Bundesland Niedersachsen im Jahr 2017. Der Kalender hilft Ihnen bei einer effizienten Urlaubsplanung, die es ermöglicht, Ihre Ferientage clever auszuschöpfen und mit Feiertagen bzw. Brückentagen zu verbinden. Somit fällt es nicht schwer, gleich mehrere Kurzurlaube oder den Jahresurlaub mit dem einen oder anderen Tag mehr zu planen.

>>> Anleitung für den Urlaubsplaner <<<

  1. Wähle unten in den Einstellungen was innerhalb des Kalenders angezeigt werden soll (Ferien/Feiertage/Brückentage)
  2. Trage ein wie viel Urlaubstage dir zur Verfügung stehen. Gib an ob auch Wochenenden & Feiertage als freie Tage berechnet werden sollen (werden die Feiertage berücksichtigt kann dir der Holidayomat die bestmögliche Auswahl an freien Tagen automatisch anzeigen! Probier es aus!)
  3. Lege nun mit einem Klick im Kalender deine Urlaubstage fest (ein erneutes klicken entfernt den gewählten Tag wieder). Mit jedem gesetzten Urlaubstag siehst du im Feld "Berechnung" die Ausbeute. Weiter unten kannst du deine Planung auch speichern oder ausdrucken
  4. Schönen Urlaub!











 
Hast du Fehler gefunden oder fehlt etwas? Dann gib uns eine Nachricht

Übersicht Feiertage Niedersachsen 2017

Wann? Feiertag: Kommentar
Sonntag, 1. Januar 2017 Neujahr
Freitag, 14. April 2017 Karfreitag langes Wochenende
Montag, 17. April 2017 Ostermontag langes Wochenende
Montag, 1. Mai 2017 Tag der Arbeit langes Wochenende
Donnerstag, 25. Mai 2017 Christi Himmelfahrt Brückentag
Montag, 5 Juni 2017 Pfingstsmontag langes Wochenende
Dienstag, 3. Oktober 2017 Tag der Deutschen Einheit Brückentag
Dienstag, 31. Oktober 2017 Reformationstag Brückentag
Montag, 25. Dezember 2017 1. Weihnachtsfeiertag langes Wochenende
Dienstag, 26. Dezember 2017 2. Weihnachtsfeiertag Brückentag

Übersicht Schulferien Niedersachsen 2017

Ferienzeit Beginn Ende
Winterferien Montag, 30. Januar 2017 Dienstag, 31. Januar 2017
Osterferien Montag, 10. April 2017 Freitag, 21. April 2017
Sommerferien Donnerstag, 22. Juni 2017 Mittwoch, 2. August 2017
Herbstferien Montag, 2. Oktober 2017 Freitag, 13. Oktober 2017
Weihnachtsferien Freitag, 22. Dezember 2017 Freitag, 5. Januar 2018

Mehr Urlaub durch individuelle Sonderregelungen

Die Grundlage bildet nicht nur Ihr Urlaubsanteil. Zudem sind in Niedersachsen neun Feiertage pro Jahr verfügbar. Bundesweit reiht sich das Bundesland mit diesem Wert auf den hintersten Rängen ein. Aber dennoch ist diese Anzahl eine gute Basis, um Urlaub und Brückentage miteinander zu verbinden. Zusätzlich erhalten Schüler sogenannte frei bewegliche unterrichtsfreie Tage. Bei Religionszugehörigkeit wird das Kontingent freier Tage durch weitere stunden- oder tageweise schulfreie Zeiten aufgestockt.

Jahreswechsel 2016/2017 (1. Januar)

Der Neujahrstag läutet 2017 an einem Sonntag das neue Jahr ein.

Ostern (14. – 17. April)

Österlich wird es in diesem Jahr Mitte April. Der Tag der Arbeit ist allerdings für eine sinnvolle Kombination mehrerer Urlaubstage zu weit entfernt.

Tag der Arbeit (1. Mai)

Der geschichtsträchtige einstige „Internationale Kampftag der Arbeiterklasse“ wird in Deutschland seit 1946 gefeiert. Der heutige „Tag der Arbeit“ fällt auf einen Montag.

Christi Himmelfahrt (25. Mai)

Das Hochfest der katholischen Kirche wurde zwar seit 1934 begangen, doch in der DDR ab 1968 nicht mehr gefeiert. Heute fällt der 40. Tag des Osterfestkreises überall wie immer auf einen Donnerstag.

Pfingsten (4./5. Juni)

Der 50. Tag nach Ostern wird im Christentum als Entsendung des Heiligen Geistes zelebriert. In einigen Bundesländern wird Pfingsten mit bis zu zweiwöchigen Ferien kombiniert.

Tag der deutschen Einheit (3. Oktober)

Der Tag der deutschen Einheit ist der jüngste Feiertag des Landes. In diesem Jahr erinnert dieser Tag an einem Dienstag an die deutsche Wiedervereinigung.

Reformationstag (31. Oktober)

Weil sich der Thesenanschlag 2017 zum 500. Mal jährt, nehmen alle deutschen Bundesländer den Reformationstag in ihr Feiertagsrepertoire auf. Feiertag anlässlich des Thesenanschlags von Martin Luther.

Jahreswechsel 2017/2018 (23. Dezember – 1. Januar)

Es weihnachtet sehr – und zwar 2017 an den Weihnachtsfeiertagen an einem Montag und Dienstag. Dementsprechend ist auch Neujahr 2018 an einem Montag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn dir dieser Urlaubsplaner gefällt -> Teile ihn mit deinen Freunden!

Send this to a friend