Blog

Karfreitag

Wann ist Karfreitag?

Karfreitag ist ein christlicher Feiertag, der jeweils freitags vor Ostern zelebriert wird. Heute gilt Karfreitag in nahezu allen christlichen Ländern als Feiertag, dessen Erscheinen jeweils vom Frühlingsvollmond abhängt. Das bedeutet, dass dieser Feiertag frei beweglich ist. In den folgenden Jahren findet Karfreitag an folgenden Tagen statt:

  • Karfreitag 2017: 14. April 2017
  • Karfreitag 2018: 30. März 2018
  • Karfreitag 2019: 19. April 2019
  • Karfreitag 2020: 10. April 2020
  • Karfreitag 2021: 2. April 2021
  • Karfreitag 2022: 15. April 2022
  • Karfreitag 2023: 7. April 2023
  • Karfreitag 2024: 29. März 2024
  • Karfreitag 2025: 18. April 2025

Wo ist Karfreitag ein Feiertag?

In der Schweiz ist Karfreitag ein regionaler Feiertag, der mit Ausnahme von Tessin in jedem Kanton gefeiert wird. Dennoch bleiben auch in Tessin an diesem Tag die meisten Banken und Ämter geschlossen. Dementsprechend wird der Karfreitag in diesen Kantonen als freier Tag gefeiert:

1. Aargau
2. Appenzell Ausserrhoden
3. Appenzell Innerrhoden
4. Basel-Landschaft
5. Basel-Stadt
6. Bern
7. Freiburg
8. Genf
9. Glarus
10. Graubünden
11. Jura
12. Luzern
13. Neuenburg
14. Nidwalden
15. Obwalden
16. Schaffhausen
17. Schwyz
18. Solothurn
19. St. Gallen
20. Thurgau
21. Uri
22. Waadt
23. Zug
24. Zürich.

Feiertag Karfreitag - Tipps zur Urlaubsplanung!

Feiertage wie den Karfreitag nutzen viele Menschen aus der Schweiz, um diesen Zeitraum in die Urlaubsgestaltung einzuplanen. Schließlich legt Karfreitag automatisch die Grundlage für ein verlängertes Wochenende. Diese freien Tage bescheren sogar in den Kantonen noch mehr Freizeit, in denen der Pfingstmontag ebenfalls als Feiertag anerkannt wird. In diesen Gebieten der Schweiz profitieren Arbeitnehmer automatisch von vier freien Tagen am Stück, ohne auch nur einen Urlaubstag opfern zu müssen. Wer allerdings in der Karfreitagswoche vier weitere Urlaubstage von Montag bis Donnerstag einplant, darf eine Reise von bis zu zehn Tagen unternehmen. Die Anzahl der freien Tage erhöht sich sogar auf 16, wenn auch in der Woche nach Ostermontag vier weitere Urlaubstage auf dem Kalender als frei vereinbart werden.

Wissenswertes rund um den Karfreitag

Karfreitag ist ein Feiertag, an dem in christlichen Ländern und Regionen an die Kreuzigung Jesu gedacht wird. Schenkt man dem Neuen Testament der Bibel Glauben, widersprach Jesus Christus nicht der Anklage, sich selbst als König der Juden anzusehen. Für diese Handlung wurde Jesu zum Tode verurteilt und am Kreuz aufgehängt. Diese Verurteilung formte die Basis für das Schlüsselereignis des christlichen Glaubens, der Auferstehung am Ostersonntag. In der katholischen Kirche wird Karfreitag als strengster Fastentag angesehen. Beispielsweise ist es Christen nicht gestattet, an diesem Tag Fleisch zu essen.

Wenn dir dieser Urlaubsplaner gefällt -> Teile ihn mit deinen Freunden!

Send this to a friend